Personalrat der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Familienservice

Das Angebot der Universität für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Was ist der Familienservice?

Der Familienservice ist ein bundesweit arbeitendes Dienstleistungsunternehmen.
Qualifizierte Fachkräfte beraten die Beschäftigten von Unternehmen
und vermitteln individuelle Betreuungslösungen.

 

Wer kann den Familienservice nutzen und wer trägt die Kosten?

Alle Mitarbeiter der LMU, die zum Begünstigtenkreis* gehören und aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit bzw. der Ihrer/-s Partners/-in eine Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie suchen, können Beratung und Vermittlung im Bereich Kinderbetreuung in Anspruch nehmen.

Der Berechtigungsschein (PDF, 54 KB) ermöglicht Ihnen die Inanspruchnahme der Leistungen. Sie finden ihn auf den Seiten des Familienservice im Serviceportal.

Die LMU übernimmt alle Kosten, die in Zusammenhang mit Beratungs- und Vermittlungsleistungen des Familienservice entstehen. Die Kosten für die regelmäßige Betreuung, z.B. durch eine Kinderfrau, einen Kindergarten oder eine Tagesmutter, tragen Sie selbst.

Alle Informationen über den Familienservice an der LMU
Kinderbetreuung an der LMU - Flyer (pdf 464 KB)

*Begünstigte im Sinne des Vertrages sind alle Beschäftigten der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), soweit sie nicht ausdrücklich vom Kreis der Begünstigten ausgeschlossen sind, die bei der LMU tätigen Gastprofessorinnen und Gastprofessoren und die bei der LMU tätigen postgraduierten Stipendiatinnen und Stipendiaten. Vom Kreis der Begünstigten ausgeschlossen sind studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte, Lehrbeauftragte, Auszubildende sowie die in Art. 14 Abs. 2 BayUniKlinG aufgeführten Personengruppen mit Ausnahme der Professorinnen und Professoren sowie Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren.